Caterer

Home 9 Service 9 Caterer

RICARDARIA und RICARDAs Mensa

Auch in diesem Schuljahr ist die Firma Vielfaltmenü GmbH für die Mittagessensversorgung zuständig.
Energie und gute Laune sind die besten Mittel, um einen Schulalltag gut bewältigen zu können. Mit leerem oder schlecht gefüllten Bäuchen lässt sich nicht gut lernen. Unsere RICARDARIA (Schulkiosk) als auch RICARDAs Mensa tragen mit ihrem Angebot dazu bei, die notwendig gesunde Nervennahrung für unsere Schülerschaft anzubieten.

Die Gesundheit und Sicherheit aller steht dabei für uns an erster Stelle. Angesichts der sich verändernden Infektionszahlen und demensprechende Hygienemaßnahmen können sich immer wieder Veränderungen als auch Einschränkungen für die Nutzung der RI-CARDARIA! als auch für unsere Mensa ergeben.

MENSA und Mittagessen

Die Mensa kann nur durch den Eingang vom Treppenhaus und durch die Tür in der Nähe der Essensausgabe vom Hof her betreten und verlassen werden. Die beiden anderen Türen der Mensa zum Hof hin sind nur im Notfall zu öffnen.

Das Essensangebot der Mensa ist von Montag bis Donnerstag für alle Schüler*innen in der Mittagspause nutzbar, nicht nur die Ganztagsschüler*innen. Die Schüler*innen aller Jahrgänge nehmen auch dann das Essen in der Mensa ein, wenn es von ihnen mitgebracht sein sollte. Auf das Bestellen von Essen in die Mensa von außerhalb (Pizza o. Ä.) soll verzichtet werden.

RICARDERIA

In den großen Pausen ist nur ein Teil der Mensa, und zwar derjenige vor der Essensaus-gabe, für die Schüler*innen zugänglich, um das Angebot der RICARDERIA (Kiosk) zu nutzen. Der restliche (durch eine Begrenzungsband abgetrennte) Teil bleibt während der großen Pausen geschlossen und kann erst in der Mittagspause genutzt werden.

Der in der Mensa aufgestellte Trinkbrunnen kann von den Schülerinnen und Schülern in den großen Pausen und in der Mittagspause genutzt werden. Aus hygienischen Gründen sind dazu die bereitgestellten Gläser oder mitgebrachte Trinkflaschen zu verwenden.

Es muss grundsätzlich beachtet werden, dass die Mensa ein Essensraum ist. Laufen und Toben sind in der Mensa nicht gestattet. Auf den Tischen darf nicht gesessen und die Füße dürfen nicht auf den Stühlen abgestellt werden.

Die Schüler*innen, die in der Mittagspause in der Mensa gegessen haben, achten darauf, dass sie den von ihnen genutzten Platz in einem sauberen Zustand verlassen. Zur Reinigung stehen in der Mensa Eimer mit Wasser sowie Tücher zur Verfügung. Am Ende der Mittagspause stellen die Schüler*innen die Stühle hoch.

BEH, 16.09.2022