Schülervertretung

Home 9 Menschen 9 Schülervertretung

Aufgaben und Selbstverständnis der Schülervertretung an der RICARDA

Die Schülervertretung (SV) der Ricarda-Huch-Schule ist ein Zusammenschluss von Schüler:innen aller Jahrgänge. Dabei liegt die Besonderheit der SV der Schule im Prinzip der „offenen Schülervertretung“, das bedeutet, dass sich jede:r Schüler:in – unabhängig davon, ob Klassensprecher:in oder nicht – in der SV einbringen darf. Die Schwerpunkte unserer Schülervertretung liegen vor allem im Bereich der Projektorganisation und -betreuung sowie der Mitgestaltung in den schulischen Gremien. Die Schülervertretung steht in engem Austausch mit der Schulleitung. Dabei bietet die SV jedem Schüler/jeder Schülerin die Möglichkeit, sich bei Problemen oder Wünschen, die das Schulleben betreffen, an sie zu wenden.
Die Schülervertretung versteht sich als Bindeglied zwischen Schulleitung/Lehrerschaft und den Schüler:innen. Die Schüler:innen werden beispielsweise in Konferenzen oder dem Schulvorstand von SV-Mitgliedern vertreten, damit auch die Interessen der Schülerschaft bei wichtigen Entscheidungen berücksichtigt werden.
Außerdem ist die SV nicht nur für Schüler:innen, sondern auch für Lehrer:innen, Eltern oder die Schulleitung Ansprechpartnerin, beispielsweise bei der Realisation von Projekten oder Ankündigungen, die von der SV initiiert und durchgeführt werden.

Wie oben angesprochen versteht sich die SV als offene Schülervertretung: Zu den wöchentlichen Treffen am Freitag nach der 6. Stunde im SV-Raum (106) sind alle Schülerinnen und Schüler herzlich eingeladen – unabhängig davon, ob sie als Klassensprecher:in gewählt sind oder nicht.

Kontakt:
Ort: SV-Raum (Raum 106 im Hauptgebäude)
Zeit: Freitags nach der 6. Stunde
Mail: schuelervertretung(at)rhshannover.de

Unsere Schülersprecherinnen

Julia Guercke

(Klasse 7C)

Ole Frederik Schmitz

(Jahrgang 12)

Stellvertretende Schülersprecher

Alexander Pitter

(Jahrgang 13)

Amélie Zietlow

(Jahrgang 13)

Matti Flemming

(Jahrgang 12)

Beratungslehrerinnen der SV

Frau Hahne und Frau Wolf sind unsere SV-Lehrerinnen. Sie stehen uns bei Organisation, Fragen und Problemen zur Seite. Sie sind Ansprechpartnerinnen auch für Sie/Euch!

Katharina Hahne (HAH)

Katharina Hahne (HAH)

Julia Wolf (WOL)

Julia Wolf (WOL)

Projekte der SV

Kaleidoskop

Das Kaleidoskop ist ein Kulturabend, der einmal pro Schuljahr, jeweils am Vorabend des Buß- und Bettages an der RICARDA! stattfindet. Die Besonderheit daran ist, dass jede:r Schüler:in die Möglichkeit hat, sich mit einer eigenen Präsentation am Kaleidoskop zu beteiligen. Dabei ist es vollkommen egal, ob man mit einem musikalischen Beitrag, mit Theater, Poetry Slam, Akrobatik oder mit etwas komplett Anderem auftreten möchte – alles ist willkommen!
Die Idee stammt ursprünglich von Frau Wolf, die zusammen mit einem Abiturjahrgang, der für seinen Abiball Spenden sammeln wollte, diesen Kulturabend 2015 ins Leben rief. Mittlerweile wird das Kaleidoskop jedoch von der Schülervertretung organisiert und ausgerichtet. Es besteht seit 2015 und ist mittlerweile fester Bestandteil des Veranstaltungskalenders der Schule.
Aber nicht nur Schüler:innen können teilnehmen, auch Lehrer:innen oder Kooperationen mit Freund:innen der Schule sind auf der Bühne des Kaleidoskops willkommen.
Das Publikum erwartet eine bunte Mischung aus musikalischen Darbietungen, Tanz, Akrobatik, Poetry Slam und vielem anderen. Jede:r ist herzlich eingeladen!

Filmabend

Der Filmabend findet traditionell einmal pro Schuljahr an der RICARDA! statt und richtet sich an alle Schüler:innen der Jahrgänge 5-8. Der Filmabend bietet den Schüler:innen die Möglichkeit, einen schönen Abend im Kreise von Freund:innen und Mitschüler:innen mit guten Filmen in entspannter Atmosphäre bei mitgebrachten Snacks und Getränken zu verbringen.

Weihnachtsfeier

Am letzten Schultag vor dem Weihnachtsferien findet eine Weihnachtsfeier mit einem kleinen Weihnachtsprogramm für alle Schüler:innen statt. Bei Gebäck und Kinderpunsch kann man u. a. unserem Chor Voice ´n Performance zuhören. Außerdem liest die Gewinner:in des Vorlesewettbewerbs eine kleine Geschichte vor und es werden gemeinsam Weihnachtslieder gesungen.

Faschingsfeier

Die Karnevalsfeier findet am Faschingsdienstag für die Jahrgänge 5 bis 7 in der Aula statt. Die AG Veranstaltungstechnik kümmert sich dabei um die passende Atmosphäre und um die Musik. Die Schülervertretung bereitet ein buntes Programm für eine fröhliche Zeit vor. Als Abschluss gibt es einen großen Kostümwettbewerb, bei dem die Jury abstimmt, wer das schönste, gruseligste, kreativste und aufwändigste Kostüm hat.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner